Hotel Villa Neptun  Seebad Heringsdorf / Usedom Onlinebuchung    
 
Usedom Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten


Usedom zurück zur Übersicht


Das Anklamer Tor in Usedom zum Seitenanfang 
1298 verlieh Pommernherzog Bogislaw IV. Usedom das lübische Stadtrecht. Es schloss Zollfreiheit, Fischereigerechtigkeit, Markt- und Ackerrecht, die Mühlenkonzession und andere Privilegien ein. Nach und nach konnte sich Usedom eine Stadtmauer und vier Tore leisten. Von diesen und der Stadtmauer blieb nur das Anklamer Tor erhalten. Der Torturm entstand um 1450, diente unter anderem auch mal als Gefängnis und beherbergt heute die über eine Wendeltreppe zugängliche Heimatstube, ein Museum ganz besonderer Art. Das Stadtwappen an der äußeren Seite erhielt Usedom per Dekret durch Pommernherzog Bogislaw X. "zugeteilt".
Anschrift: Im Anklamer Tor
17406 Usedom
Telefon: (03 83 72) 7 08 90
Öffnungszeiten: nur unter Voranmeldung bei der Stadtinformation unter der Telefonnummer
038372/ 70890


Stadtkirche Usedom zum Seitenanfang 
St. Marienkirche Usedom, einizige alte Stadtkirche auf Usedom, erste Erwähnung 1337.
Anschrift: 17406 Usedom



vorherige Seite zurück zur Übersicht nächste Seite
Maxim-Gorki-Straße 53 · 17424 Seebad Heringsdorf · Telefon: (038 378) 260 - 0
eMail: hotel@villaneptun.de   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung